Suche: 
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Breitbandausbau Schilda

22.03.2019

Der Landkreis Elbe-Elster hat mich ergänzend zum Artikel in der Lausitzer Rundschau vom 8.2.2019 informiert, dass der Abschluss einer Fördervereinbarung mit einem Breitbandnetzbetreiber voraussichtlich bis Ende des 2. Quartals 2019 erfolgen wird. Danach hat das betreffende Unternehmen 36 Monate Zeit die Breitbandversorgung für ganz Schilda zu realisieren. Es sollen dann möglichst Übertragungsraten größer 50 Mbit/s erreicht werden.

Dem Landkreis ist auf Grund von Festlegungen im Vergabeverfahren nicht erlaubt das betreffende Unternehmen vor dem Abschluss der Fördervereinbarung zu benennen. Sollten sie also derzeit Angebote von Telekommunikationsunternehmen erhalten, fragen sie bitte nach, ab wann ihnen welche Übertragungsrate garantiert wird.

 

Lothar Benning

Ehrenamtlicher Bürgermeister