Suche: 
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Die Erinnerung lebt weiter

Tröbitz, den 25.04.2019

Gedenken an den "Verlorenen Transport"

 

Jährlich besuchen Zeitzeugen des „Verlorenen Transportes“ von 1945 die Gemeinde Tröbitz. Die Gedenkveranstaltung zur Mahnung und in Erinnerung an die Opfer findet nächstes Jahr zum 75. Mal statt. 

Lesen Sie weiter auf LR-Online [hier]

 

Lausitzer Rundschau/ lr-online vom 23.4.2019

Text/ Foto: Stephan Meyer

 

 

 

Foto: Lore Robinson (2.v.l.) in Begleitung von Dr. Peter Fischer vom Zentralrat der Juden (links) und ihrer Familie. Die 95-Jährige kam aus London angereist, um ihrer verstorbenen Mutter und anderer Opfer des „Verlorenen Transports“ zu gedenken.